Ebersdorf

Geodaten:     50°29'3.12"N  11°40'0.02"E

Erstmals wurde der Ebersdorf 1401 urkundlich genannt. Das Schloss Ebersdorf ist ein ehemaliges Residenzschloss mit Park. Es diente den Grafen von Reuß-Ebersdorf von 1690 bis 1848 als Residenz. Das Schloss wurde zwischen 1690 und 1693 errichtet.
Die nachfolgenden Generationen haben das Schloss mehrfach erweitert. Auch Beamte mussten untergebracht werden. So entstanden weitere Anbauten. Der letzte Umbau erfolgte 1788 bis 1792. 1848 endete die Zeit der kleinen Fürsten. So auch hier.
Das Schloss und der Park blieben bis 145 im Familiebesitz Reuß jüngere Linie.
Mitder Bodenreform änderen sich die Besitzverhältnisse. Das Schloss ging an den Staat.
Das Schloss hat wohl bis etwa 2000 als Pflegeheim gedient. Heute ist keine Verwendung erkennbar.
Der Schlosspark mit seinen 50 ha wurde im Jahr 1710 angelegt. Es handelte sich zunächst um einen Barockgarten. Er wurde im 19. Jahrhundert zum Englischen Landschaftsgarten umgestaltet mit einer Orangerie. Der Englische Garten besteht heute noch mit zahlreichen alten Bäumen und einem Teich.
Anziehungspunkt ist hier das Grabmal der Familie Reuß, das als bedeutendes Kunstwerk gilt.
Kaiser Napoleon nahm  kurz vor der Schlacht  Jena und Auerstedt 1806 im Schloss Quartier.
Schon 1878 kamen erste Gäste nach Ebersdorf zur Sommerfrische.
Der Besucherschwerpunkt hat sich nun etwas Richtung Saale verschoben. Als hier die Saale zwischen 1926 und 1932 angestaut wurde, entstand Deutschlands größter Stausee, die Bleilochtalsperre. Sie ist Teil der etwa 80 Kilometer langen Saalekaskade mit insgesamt fünf Stauanlagen. Hohenwarte , Pumpspeicherwerk, Linkenmühle


Ebersdorf ist Sitz der Gemeindeverwaltung Saalburg-Ebersdorf. die im Jahr 2003 mit Saalburg fusionierten.  Saalburg liegt 5 km entfernt an der Saale. In der fast gleichen Entfernung findet man Bad Lobenstein, das einige Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Das Thermalbad, die Ardesia Therme, ist einen Besuch wert.

 

 
Ebersdorf, am Schloss
 
Schloss Ebersdorf,  barocke Südfassade
 
Ebersdorf, Schloss Rückseite
 
Sch
loss Ebersdorf, klassizistische Westfassade
 
Ebersdorf, Schlosspark, sehr gepflegt
 
Ebersdorf, Orangerie
 
Ebersdorf, Pavillon am Ausgang nach Lobenstein