zur Startseite

Kirchen im weiten Umfeld der B 281
                      von Triptis bis Saalfeld

 

Eine Vielzahl von Kirchen sind in der Orlasenke und an deren Rändern zu finden.
Die architektonische Vielfalt ist erstaunlich. Die meisten Orte haben eine Kirche.
Nur ganz wenige Orte wie Wöhlsdorf, Leubsdorf und  Grobengereuth haben keine Kirchen.
Wenn man den Bereich etwas weiter spannt,
  - Heide und Oberland und
  - das Kotschautal, von Pößneck in Richtung Saalfeld, und
  - darüber hinaus bis Saalfeld selbst,
wird es fast unübersichtlich.
Erstaunlich ist der gute Zustand, zu mindest äußerlich gesehen.

Es sollte eigentlich keine Lücken geben.
Eine Systematisierung ist noch nicht gefunden außer der Tatsache, dass die Reihenfolge der Aufzählung von Triptis bis Saalfeld geht, wobei die weiter abgelegen Kirchen, etwa 10 km, auch  eingebunden werden müssen. Damit wird die Linie von Triptis bis Saalfeld scheinbar unterbrochen.
Ch.H.20.02.2012

 

 Triptis Kirche
Stadtkirche St. Marien Triptis 2011
 
Oberpöllnitz 2011, am Rundschloss
 
Stadtkirche St. Marien Triptis 2012, Trampeli-Orgel
 
Triptis, Friedhofskirche St. Ulrich 2012
 
Döblitz 2011
 
Lemnitz 2012
 
Traun 2012
 
Kobitzsch 2011
 
Dreitzsch 2011
 
Dreitzsch 2011
 
Schmieritz 2011
 
Schmieritz 2011
 
Weltwitz 2011
 
Weltwitz 2011
   
 
Schönborn 2012
 
Ottmannsdorf 2012
 
Renthendorf 2011
 
 
 
Burkersdorf 2012
 
Pillingsdorf 2012
 
Karlsdorf 2012
 
Zwackau 2012
 
Rosendorf
 
Strößwitz
 
Breitenhain 2012
 
Molbitz
   
 
St. Johanneskirche Neustadt Orla 2011
 
St. Johanneskirche Neustadt Orla 2011
 
katholische Kirche Neustadt Orla 2011
 
Hospitalkirche Neustadt Orla 2011
 
Moderwitz 2011
 
Moderwitz 2012
 
Steinbrücken 2012
 
Linda 2012
 
Kleina 2012
 
Köthnitz 2012
 
Mosbach 2012
 
Dreba 2012
 
Knau  2011
 
Posen 2012
 
Laskau 2012
 
Peuschen 2012
 
Bahren 2012
 
Moxa 2012
 
Schmorda 2012
 
   
 
Kapelle Arnshaugk 2011
 
Kapelle Arnshaugk 2011
 
Kospoda 2011
 
Burgwitz bei Kospoda 2011
 
Weira 2005
 
Weira 2011
 
Krobitz 2011, St. Annakapelle
 
Krobitz 2005,  St. Annakapelle
 
Gertewitz 2005
 
 
Daumitsch 2005
 
Quaschwitz 2005
 
Oberoppurg 2005
 
Solkwitz 2005
 
Döbritz 2005
 
 
Nimritz 2005
 
Nimritz 2011
 
Neunhofen 2005
 
Kolba 2005
 
Lausnitz 2005
 
Lausnitz 2011
 
Oppurg 2012
 
Rehmen 2005
 
Bodelwitz 2005
 
Bodelwitz 2005
 
Wernburg 2005, St. Veit-Kapelle  von 1508
 
Wernburg 2012
   
 
Lichtenau 2012
 
Hummelshain 2014
 
Schmölln 2012
 
Freienorla 2012
   
 
katholische Kirche Pößneck 2011
 
Stadtkirche Pößneck 2011
 
Kirche Jüdewein in Pößneck 2011
 
Schlettwein 2011
 
Öpitz 2011
 
Gottesackerkirche Pößneck 2011
   
 
Schweinitz 2012
 
Schweinitz 2005
 
Kleindembach 2012
 
Langenorla 2012
 
Langendembach 2009
 
Langendembach 2012
   
 
St. Peter und Paul Krölpa 2011
 
Trannroda 2011
 
Herschdorf 2012
 
Friedebach, St.Nicolaus 2011
   
 
Ranis 2012
 
Ranis, Stadtkirche St. Margarethen 2012
 
Ranis, Stadtkirche St. Margarethen 2012
 
Seisla 2012
 
Dobian 2012
 
Gräfendorf 2012
 
Oelsen, Kirche St.Urban 2012
 
Rockendorf 2012
 
Könitz, Pantaleonkirche 2011
 
Gössitz, Jubiläumskirche 2011
 
Bucha, Annenkirche 2011
 
Gosswitz, St. Nikolaus 2012
 
Kirche St. Peter und Paul, Großkamsdorf  2012
 
Kleinkamsdorf 2012
   
 
 Langenschade 2012
 
Langenschade-Reichenbach,St.Andreaskirche 2012
 
Unterwellenborn - Röblitz 2012
 
Unterwellenborn 2012
 
Unterwellenborn, St.Nikolai  2012
 
Oberwellenborn 2012
 
Birkigt 2012
 
Lausnitz, Laurentiuskirche 2012
 
Saalfeld-Gorndorf, Marienkirche 2012
 
Saalfeld 2012
 
Saalfeld-Graba, Gertrudiskirche 2012
 
 Saalfeld, katholische Kirche 2012
 
Johanneskirche Saalfeld 2012
 
Franziskaner Kloster Saalfeld 2012